11.Spieltag Sachsenliga 19/20: BSG Stahl Riesa - SG Motor Wilsdruff 3:2 (1:2)



Langsam tut es richtig weh.

Jede Woche minimiert sich unser Kader durch weitere Verletzungen (Stefan Göldner) oder vermeidbare Karten (heute Göhler). Die Stimmung in der Feralpi Arena ist wirklich beeindruckend. Jeder Fan sieht nur seine Mannschaft und nimmt nie ein Blatt vor den Mund. Diese hektische Stimmung überträgt sich auch auf den Platz und das Schiedsrichtergespann.

Wir kommen gut ins Spiel und bereits in der dritten Minute verwandelt Morgenstern einen berechtigen Strafstoß. Nach 20 min könnten wir bereits 2-3 Tore geschossen haben. Kohl und Lucius vergeben die guten Chancen. Riesa kämpft sich über hohe Bälle und Freistöße in die Partie. In der 17.min hält uns Michael Arnold die Führung fest, nachdem er einen Freistoß noch an den Pfosten lenkt. In der 24. Minute verwandelt Riesa einen fragwürdigen Elfmeter zum Ausgleich. Nur 10 Minuten später gibt es allerdings auch für uns einen nicht gerade eindeutigen Elfmeter. Morgenstern tritt erneut an und verwandelt wieder sicher.

Im 2. Durchgang erzielt Riesa sehr schnell das 2:2. Wir lassen uns nun teilweise den Schneid abkaufen, kommen nicht mehr so gut in die Zweikämpfe und haben kaum noch Entlastung. Die rote Karte von Göhler in der 60.min ist berechtigt aber total unnötig. Danach ist es ein Spiel auf ein Tor. Kurz vor Schluss erzielt Riesa den Siegtreffer, jedoch aus abseitsverdächtiger Position. Danach hätten wir sogar noch den Lucky Punch durch Domenik Kohl setzen können. Doch sein Heber verfehlt das Ziel. 

Meine Mannschaft hat wieder aufopferungsvoll gekämpft.

Leider scheitern wir jedoch in den entscheidenden Situationen an eigenen Unzulänglichkeiten.

Unter dem Strich stehen wir wieder mit 0 Punkten da und werden für unsere Ineffizient und fehlende Körpersprache in der 2. Halbzeit bestraft.


Das komplette Spiel kann hier noch einmal angeschaut werden:

https://www.sporttotal.tv/mavdY8OMy

86 Ansichten

ADRESSE: Parkstadion Wilsdruff, Landbergweg 7a, 01723 Wilsdruff

© 20203 FITNESS-STUDIO. Erstellt mit Wix.com.