18. Spieltag Sachsenliga 19/20: Kickers 94 Markkleeberg - SG Motor Wilsdruff 0:0 (0:0)


Das Spiel in Worte zu fassen fällt sehr schwer. Das ist wohl das erste Mal in dieser Saison, dass wir uns über ein Unentschieden ärgern. Zum dritten Mal in Folge können wir uns über einen sehr breiten Kader freuen. Auch Yves Morgenstern ist wieder mit dabei. Wir kommen sehr gut in die Partie. Unsere Abwehr steht gut organisiert und nach Vorne können wir immer wieder Nadelstiche setzen. Im ersten Durchgang haben Kohl und Morgenstern die besten Chancen zur Führung, doch leider trifft keiner. Die Gastgeber kommen zu einigen Abschlüssen aus der Distanz und werden nur einmal durch Zufall richtig gefährlich. Kurios wird die Halbzeit. Schiedsrichter Fiebig konnte aufgrund eines Kopftreffers, Ende der 1.Halbzeit, nicht weiter machen. Für ihn wechselt ein Linienrichter ins Feld und ein Schiedsrichter der Markleeberger geht an die Linie. Gleich die erste Aktion in Halbzeit 2 ist ärgerlich, da uns ein Vorteil durch eine höchst zweifelhafte Abseitsentscheidung genommen wird. Danach übernimmt Markleeberg das Spielgeschehen und drängt auf das 1:0. Zwischendurch können wir uns bei Michael Arnold und der Latte bedanken, dass das Spiel weiterhin offen bleibt. In der 80.Minute hat Lucius den Führungstreffer auf dem Fuß, scheitert aber an Ersatzorwart Paul Reichelt. Das Spiel wird zum Ende immer hektischer und die Unparteiischen verlieren den Überblick. Zuerst wird Kohl von den Beinen geholt und später wird Wollmann mit hohem Knie umgecheckt. In beiden Aktionen wären wir frei durch gewesen, doch die Unparteiischen lassen weiter spielen. Zuvor haben wir aber zugegebener Maßen Glück, da ein Handspiel von Sebastian Göldner an der Strafraumgrenze nicht geahndet wird. Am Ende scheitern wir in erster Linie an unserer kläglichen Chancenverwertung und können froh sein, am Ende dafür nicht bestraft worden zu sein. Heute wäre ein Sieg möglich gewesen. So bleiben wir im 5.Spiel in Folge zwar ungeschlagen, warten aber weiterhin auf unseren 2. Saisonsieg. Aufstellung: Arnold, St.Göldner, Hille (78.min Bormann), Kohl (87.min Wollmann), Hartung, Lucius, Rehwald, Morgenstern, Se.Göldner, Knop (46.min Stührenberg), Krahl Bank: M.Schäfer, Bormann, Stührenberg, Wollmann, Göhler, Jünger

76 Ansichten

ADRESSE: Parkstadion Wilsdruff, Landbergweg 7a, 01723 Wilsdruff

© 20203 FITNESS-STUDIO. Erstellt mit Wix.com.