• Jens Gnannt

Pokal: Sg Motor Wilsdruff 2 - Sg Kesselsdorf 1 0:1 (0:1)

Gleich in der Ausscheidungsrunde des Kreispokals kam es zu einem Stadtderby gegen die Sg Kesselsdorf. Leider verloren wir das Spiel am Ende mit 0:1. Die Niederlage war eigentlich vermeidbar, doch es zeigte uns auch mal wieder unser Hauptproblem auf; es klemmt in der Offensive.

Die 1. Halbzeit verläuft sehr ausgeglichen. Keiner der Mannschaften kann sich entscheident in Szene setzten. Die Gäste haben dann zwei sehr gute Möglichkeiten, aber zum Glück für uns werden diese nicht bis zum Ende ausgespielt. Beide mal wird es über ihre linke Angriffsseite gefährlich. Es gelingt uns das Spiel im Mittelfeld offen zu halten, aber leider kommen wir vor dem Tor auch zu keinem gefährlichen Abschluss. Allerdings sind Ansätze erkennbar, auf die wir aufbauen können. Die Gäste kommen anschließend mit dem dritten Angriff über ihre linke Seite zum Torerfolg. Der Ball wird quergelegt und am langen Pfosten steht der Stürmer goldrichtig.

In der zweiten Halbzeit werden wir dann stärker, Kesselsdorf beschränkt sich aufs Kontern. Wir werden offensiver und bekommen so auch unsere Chancen. Einmal kommt Rickert völlig frei zum Kopfball am langen Pfosten, die Chance wird aber vergeben. Anschließend stibitzt Rickert dem Gästetorwart den Ball, legt diesen in die Mitte ab und Görnitz nimmt den Ball direkt. Aber zum entsetzen Aller trifft er den einzigen Gegenspieler der in der Mitte des Tores steht. Leider müssen wir dann auch noch Kapitän Nitschke verletzt auswechseln, der nach einem Zweikampf mit dem Gästekeeper angeschlagen ist. Dann ist das Spiel auch vorbei. Es gelang uns nicht den Ball im gegnerischem Tor unter zu bringen. So steht leider die Niederlage und damit das Aus im Pokal.

Aber schon am Sonntag wartet mit dem Spiel in Mohorn das nächste brisante Derby auf uns. Anstoss 15:00.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ADRESSE: Parkstadion Wilsdruff, Landbergweg 7a, 01723 Wilsdruff

© 20203 FITNESS-STUDIO. Erstellt mit Wix.com.