• Lutz Neumann

4. Spieltag Landesklasse Mitte 2018/19: SG Motor Wilsdruff - BSC Freiberg 0:2(0:1)

Am 4. Spieltag der Landesklasse war in Wilsdruff der Spitzenreiter zu Gast.

Die Wilsdruffer mussten gegenüber der Vorwoche aus verschiedensten Gründen auf 4 Positionen umstellen.

Das Spiel beginnt gut für die Wilsdruffer. In der 5. Minute muss der Freiberger Torwart mit einer Parade einen Schuss von Kohl parieren.

Das ist dann allerdings auch für eine lange Zeit der einzige offensive Aktzent der Heimmannschaft. Freiberg bestimmt zunehmend das Geschehen. In der 24.min setzt sich Thomas stark auf der rechten Seite durch und seinen Querpass brauch Berger nur noch über die Linie drücken.

Jetzt wacht Wilsdruff etwas auf, aber mehr als ein vielversprechender Angriff kam in Halbzeit eins nicht zustande.

In der 2. Halbzeit versucht sich Wilsdruff gegen die Niederlage zu stemmen. Aber am heutigen Tag fehlt einiges um Freiberg in Bedrängnis zu bringen. Die vielen einfache Ballverluste im Spielaufbau der Wilsdruffer nutz Freiberg immer wieder zu gefährlichen Angriffen.

In der 81. Min. macht Otto nach einem Freistoß per Kopf das 2:0 und das Spiel ist gelaufen. Am Ende war es ein verdienter Freiberger Erfolg.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ADRESSE: Parkstadion Wilsdruff, Landbergweg 7a, 01723 Wilsdruff

© 20203 FITNESS-STUDIO. Erstellt mit Wix.com.