top of page

17. Spieltag Teambro Kreisoberliga

Dorfhainer SV 1- SG Wilsdruff 2 0:4 (0:2)

Nachdem wir vorige Woche nur an unserer schlechten Chancenverwertung gescheitert sind, haben wir es diesmal geschafft, 3 Punkte in der Fremde zu holen. Wie wichtig dies war, sind man an den anderen Ergebnissen in unserer Staffel.

Wir begannen das Spiel mit einer etwas deffensiven haltung ,kamen aber mit der Spielzeit immer besser ins Spiel. Die Gastgeber wurden gefährlich, wenn sie über ihren rechten Flügel in den Angriff gingen. Aber eine echte Torchancen erarbeiteten die Gastgeber sich auch nicht am Anfang des Spiels. Unser Einsatz stimmte und so kamen wir auch zu unseren Abschlüssen, aber erst in der 35min gelang uns das wichtigee 0:1. Franz ging über links durch , sein Abschluß landete am langem Pfosten, den Abpraller versenkte Tim Wollmann zum Treffer. In der 41 min kontrollierte Paul Adam im Strafraum der Gastgeber den Ball , legte die Kugel zuück auf Franz Hellwig und dieser traf mit einem straffen Schuß zum 0:2 . Danah hatten die Gastgeber eine Chance, aber Richard Heimrich vereitelete Diese. So ging es mit der Führung in die Kabine.

In Halbzeit 2 änderte sich nicht viel. Wir wirkten recht souverän und liesen diesmla rein gar nichts anbrennen.Nach 57min war glaube ich das Spiel entschieden. Tom Leier lief auf der linken Seite durch, seine Eingabe verwandelte Tim Wollman sicher. Die restliche halbe Stunde kam keine grosse Gefahr auf. Wir verwalteten das Ergebnis. Nach 90+2min setzte Niklas Frenzel mit einem Heber den Schlusspunkt. Nach dem Abpfiff sah man viele freudige Gesichter. Ich glaube auch, die Punkte haben wir uns verdient. Aber nun müssen wir versuchen am Sonntag in Possendorf gleich nachzulegen. Wir sind definitiv nicht schlechter wie unsere Gegner. Aber wir müssen die Fehlerquote niedrig halten. Das ist wichtig. Hoffen wir , das uns wieder genug Leute zur Verfügung stehen.

Aufstellung: Richard Heimrich, Felippe Jackisch, Patrick Gerold, Paul May, Niklas Frenzel, Paul Adam, Tim Sander, Franz Hellwig, Sebastian Göldner, Tim Wollmann, Lukas Schoge,

Wechsel:Sebastian Roisch für Tim Sander 46min, Tom Leier für Paul Adam 46min, Jörg Göhler für Patrick Gerold 62min, Adrian Klein für Tim Wollmann 80min.

ML Jens Gnannt

54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page