• Paul Rabe

Bericht zur Hallenlandesmeisterschaft Vorrunde

Genau wie im Vorjahr belegt unsere SG Motor Wilsdruff den 2.Platz bei der Vorrunde der Hallenlandesmeisterschaft im Futsal. Nach einem schläfrigen Auftakt gegen Dresden Rotation, was man mit 3:1 verlor, folgten super Spiele gegen Borea Dresden (4:1 Sieg) und dem Titelverteidiger der SG Dresden Striesen (1:1). Gegen Striesen wäre eventuell mehr möglich gewesen, doch die Schiedsrichter übersahen 5 Sekunden vor Abpfiff ein klares Foulspiel an Heineccius. Dadurch hätten wir noch einen 10 Meter Strafstoß bekommen. Ob wir diesen verwandelt hätten ist eine andere Frage. Danach siegten wir souverän gegen Heidenau (3:1) und Laubegast (4:0). Mit 10 Punkten und einem Torverhältnis von 13:6 werden wir wieder 2. Platz. Die Chance über den besten Zweitplatzierten in die Endrunde zu rutschen haben wir leider nicht mehr.

Dennoch starten wir mit einem guten Ergebnis in das neue Jahr 2019. Hoffen wir das die Vorbereitung auf die Rückrunde ähnlich erfolgreich verläuft. Nächsten Samstag findet der erste Test gegen den Stadtoberligisten aus Zschachwitz statt. Anstoß ist 13:30Uhr auf dem Kunstrasenplarz an der Pirnaer Landstraße.

89 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ADRESSE: Parkstadion Wilsdruff, Landbergweg 7a, 01723 Wilsdruff

© 20203 FITNESS-STUDIO. Erstellt mit Wix.com.